Karpfenangeln – das geniale Chod Rig im Einsatz bei Andreas Hetzmannseder

3



Die Angelei mit Chod Rigs hat in den letzten Jahren viele Anhänger in der Szene gefunden, denn dieses Rig präsentiert sich aufgrund seiner Aufbauweise einfach nahezu immer perfekt, ganz egal auf welchem Untergrund. Andreas Hetzmannseder hat mit dem Chodrig eine irre Anzahl an Karpfen gefangen, unter anderem seinen Personal Best. In diesem Video erklärt Andi genau, wie er das Chod Rig aufbaut, wie er es an einem komplett neuen Gewässer einsetzt und nebenbei einige tolle Karpfen fängt. Film ab!

source

3 Comments
  1. Mario Hofmann says

    Soweit so gut.Eben nicht.Ich fische seit 1993 intensiv ( wie es die Zeit zulässt ) auf Karpfen.Ich habe in den ganzen Jahren bis heute höchstens zweimal dieses RIG gefischt.Mein Fazit ist ,dass es eben nicht so gut ist wie es immer gelobt wird.In den Seen die ich in den letzten 30 Jahren bemängelt habe,wird meist mit diesen neumodischen Rigs gefischt und mit Popup‘s.Die größten und meisten Fänge je Session habe ich immer mit der Oldscool Methode gehabt.Leute fischt einfach wie früher, 100-150 gramm Inliner Blei dran mit einer einfachen Montage fertig.Erst heute habe ich ein Video eingestellt mit meinen größten Erfolgen in 2019.Ich würde zu recht behaupten,ein Paylake oder ein Godrig,braucht es nicht.Danke

  2. Mario Hofmann says
  3. Ja Ka says

    Gutes Video! Aber ich hab bei Korda und co. immer das Gefühl,das die nur Mein Geld wollen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.